Über Mich

Schon gewesen...

... Geboren 1959

... Horstmarer in Westfalen

... in einer langen Ehe

... drei Kinder groß gezogen

... Student des Maschinenbau (F.H.) mit Diplom

... Technischer Post Oberinspektor im Rechenzentrum der Dt. Telekom

... Student der Psychologie, Diplom WWU Münster

... Stationspsychologe auf Stationen einer Allgemeinpsychiatrie

... Auf dem Weg zum Psychologischen Psychotherapeut an der Uni Bochum

... in der Forensik verantwortlicher Psychologe

... als Psychologe in einer Zentralen Unterbringungs Einrichtung für Flüchtlinge

... auf Klinikstationen z.B. in Thüringen, Ueckermünde und Eickelborn

... in Quackenbrück in der Psychosomatik als Psychologe auf dem Land

... Reif für die Insel Föhr und den wundervollen Marienhof

... Heilpraktiker


Schon gemacht...

... während meiner Tätigkeit auf der Insel Föhr reifte in mir der Wunsch, zukünftig meine therapeutische Hilfe auch in eigener Praxis anbieten zu können. So erwarb ich die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde als Heilpraktiker. Daraus ist eine Fachpraxis für Psychologische-Therapie entstanden, in der ich psychologische Beratung, Coaching und Therapie vor der Erfahrung jahrelanger Arbeit als Klinischer Psychologe anbiete.


Schon erlebt...

Es ist mir nichts menschliches fremd, ehrlich!  

Dies sind Themen, über die ich schon sprechen durfte:

Wie es sich anfühlt…

… aufgrund des Aussehens tagtäglich für fremd im eigenen Land gehalten zu werden

… mit der Religion zu brechen, die einem ein Leben lang ein fester Halt war

… mit 14 Jahren den eigenen Vater von „jetzt auf gleich“ zu verlieren

… ein Menschenleben zu nehmen und keine Schuldgefühle dafür zu haben

… sich mit dem Strang auf den Dachboden zu schleichen

… sich vorübergehend für Jesus zu halten und auf einer Psychiatriestation zu landen

....